Register

Chacha: Registrierung

 

Chacha wird phönotypisiert. Sie bekommt eine Register-Ahnentafel und wird von einem Facharzt untersucht. 

Sie besteht ohne Einschränkungen ihre Zuchttauglichkeitsprüfung.

 


 

Die Zeilen der Richterin Frau Unnasch-Schilling haben mich ganz besonders gefreut. Titat: "Es ist schon eine Ehre solch einen besonderen Hund richten zu dürfen."