Resonanzen-Kommentare

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Corinna

  

Liebe Katharina,

auf diesem Wege möchte ich dir von ganzem Herzen für die kleine "Eskalation" jetzt Lola danken.

 

Ich habe vor fast 6 Jahren einen kleinen Chihuahua Rüden bei mir aufgenommen, es war Liebe auf den ersten Blick. Schon bald war klar, Romeo braucht eine Freundin. So machte ich mich auf die Suche nach einer Rasse, die mir zusagt und zu ihm passen würde.

 

Durch Zufall traf ich eine junge Frau, die ein Prager Rattler Mädchen bei sich hatte, ich war sofort fasziniert. Nun machte ich das komplette Netz links auf der Suche nach Infos über die Rasse und natürlich nach einem geeigneten Züchter.

 

Ich habe viele Anfragen gesendet, manche habe ich erst gar nicht angeschrieben da sie mir nicht zusagten als Züchter. Doch dann stieß ich auf deine Seite.

 

Sie war bzw ist mit soviel Liebe erstellt, die Hunde alle wunderschön und die Infos über dich, ein Traum. Ich habe dich sofort angeschrieben, ich wusste ja was ich wollte, ein Schoko-tan Mädchen.

Noch keinen ganzen Tag später hast du mich angerufen, ich war leicht verwirrt, damit hatte ich nicht gerechnet. Du warst von Anfang an so super sympathisch, hast dich für mich, meinen Romeo und das komplette Umfeld interessiert, denn deine Juwele sollen das beste Zuhause haben das es gibt.

 

Nach einem langen Gespräch blieben wir immer in Kontakt, ich konnte es eigentlich kaum erwarten und dann plötzlich kam die Nachricht am 30.11. das ein Schoko Mädchen dabei ist und ich die kleine adoptieren könnte ❤

 

Ich war außer mir vor Freude, ich könnte dieses Glück kaum fassen. Umso schöner war es als ich dann zum ersten Mal zu dir gekommen bin, mit den tollen anderen Adoptiveltern und deinen tollen Hunden. Du strahlst soviel Liebe und Wärme aus, man merkt das du deine Zucht mit voller Hingabe machst, was dich von allen anderen Züchtern abhebt.

 

Der Nachmittag bei dir war toll, soviel Infos und ein tolles kennenlernen, die Aufregung und alle waren so nett. Die Zeit bis ich Lola abholen könnte war für mich ewig. Aber du hast fast täglich Bilder und Videos geschickt, was einfach unfassbar toll ist.

 

Der große Tag war nun gekommen, knapp 4 Stunden bin ich zu dir gefahren um die kleine Maus abzuholen, der Weg lohnt sich definitiv, das kann ich jedem nur sagen. Die kleine Maus in Natura zu sehen, mein Herz war endgültig verschenkt. Der Nachmittag war so toll, so emotional und wundervoll zugleich.

 

Jeder der sich für diese wunderbare Rasse entscheidet, sollte sich in Ruhe Gedanken darüber machen, bei welchem Züchter er sein Juwel holt, ich kann Katharina nur weiterempfehlen, sie stellt nicht sich sondern ihre Hunde, ihre Welpen in den Vordergrund und das macht fast niemand.

 

Lola ist ein super tolles Prager Rattler Mädchen, sie ist so wunderschön ich könnte sie den ganzen Tag nur anschauen. Sie versteht sich hervorragend mit Romeo und sogar meinen Kater liebt sie. Jeden in meiner Familie hat sie mit ihrem tollen Wesen verzaubert.

 

Katharina ich bin sehr dankbar dafür das du mir dieses kleine Juwel anvertraut hast. Sie ist immer an meiner Seite, sie tröstet mich wenn es mir schlecht geht, ich habe jeden Tag aufs neue eine sehr tolle Zeit mit ihr.

Vielen Dank für dein Vertrauen ❤

 

 Liebste Grüße Corinna, Romeo und Lola


Bianca

 

Wir können jedem Welpeninteressenten der wundervollen Rasse Prager Rattler, die Zuchtstätte Noble Sabors aus reinstem Gewissen nur ans Herz legen. Schon allein die Internetpräsenz hat uns durch die Berichte der Tierschutzarbeit und der Philosophie, was die alternative Ernährung und Gesundheit angeht, positiv angesprochen und das erste Telefongespräch hat den positiven Eindruck untermauert. Es berührt uns sehr, wie aufopfernd und liebevoll sich Katharina um die ärmsten und kranken Hunde in Indien kümmerte und was ihre Einstellung zu alternativen Ernährungs- und Heilmethoden betrifft, spricht sie uns aus dem Herzen.

 

Leider mussten wir einige Monate auf unseren Schatz warten, aber umsomehr haben wir feststellen können, wie intensiv die Beziehung zwischen Züchterin & Welpen ist. Sie ist stets darauf bedacht, ihren Hunden nur Gutes zukommen zu lassen. Als es dann ernst wurde, wurden wir beschenkt mit Fotos & Videos von Beginn der Verpaarung, über die Schwangerschaft und die Geburt, bis hin zur Entwicklung der Welpen. Es war eine aufregende, wundervolle Zeit, die man niemals mehr vergisst. Unser Mädchen, das leider schon sehr zierlich auf die Welt kam, wurde stündlich liebevoll zusätzlich per Hand aufgezogen - auch nachts. Leider war sie dennoch nicht zum Leben bestimmt. Im Garten, wurde ein liebevolles, schön verziertes Grab angelegt.

 

Wir haben durch die private Internetgruppe mitbekommen, dass der Gang (& die Kosten) sei es mit tragenden Hündinnen, oder den Welpen zum Routinecheck, zum Tierarzt nie gescheut wurde ! Die Elternhunde wurden mittels Laborproben, verschiedensten Tests unterzogen, um als verantwortungsvolle Zuchtstätte Gesundheitsrisiken auszuschließen und keine Überraschungen zu erleben, auch wenn es nur Schönheitsaspekte wie Langhaarigkeit etc. angeht. Wir haben seit fast 15 Jahren Hunde und auch Züchterkontakte gehabt, aber soviel Einsatz & Liebe gegenüber den Tieren, sowie Offenheit, Transparenz und Empathie gegenüber den Hundekäufern wie von Katharina haben wir von keinem anderen erlebt.

 

Das soll nicht heißen, dass die anderen schlecht waren. Aber Noble Sabors übertrifft noch einmal den Standart eines seriösen Züchters. Ein Verantwortungsbewusster Züchter möchte die alte Rasse erhalten bzw. positiv voran bringen, dazu ist viel Kenntnis notwendig und auch das Wissen über die DNA, der für die Zucht bestimmten Tiere. Das kostet Zeit & Geld. Ich rate jedem Welpenkäufer, der sich für einen reinrassigen Hund entscheidet, bei einem seriösen Züchter wie Noble Sabors zu kaufen.

 

Als Noble Sabors ein Schoko-merle Mädchen zurückbekam, kam schon bald unser großer Tag :) Wir fuhren an einem Sonntag ca. 3 Stunden und waren überglücklich, ich hatte schon viele Fotos & Videos von der kleinen Maus gesehen und wusste ich würde mich sofort in sie verlieben... und so war es auch ! :) Katharina hatte unser Herzchen auf dem Arm und ihr Rudel Hunde begrüßten uns an der Haustür. Ihre wunderschönen Hunde machten alle einen gut erzogenen, ausgeglichenen, gepflegten und glücklichen Eindruck. Die Räumlichkeiten waren so ordentlich und sauber, wie man es sich nur wünschen kann.

 

Es war ein wundervoller Nachmittag und neben persönlichen Gesprächen war Zeit für Infos und Austausch über die Hundepflege- Ernährung, Impfungen etc. Ich werde nie das Bild vergessen, wie unsere Suki auf Katharinas Arm war und die blonden Haare anknabberte... Ich dachte nur, ohweh, gleich fällt eine Strähne ab :D Es war augenscheinlich, wie wohl sich Suki bei ihr fühlte. Wir fühlen uns auch im Nachhinein sehr gut aufgehoben bei Katharina und wissen, wenn wir uns eines Tages noch ein weiteres Prager Rattlerchen holen, dann nur dort.

 

Es gibt viele Züchter, aber so viel Liebe, Aufwand & ernsthaftes Interesse an den Babys gibt es unserer Kenntnis nach, in diesem Maße nur bei Noble Sabors. Unsere Suki ist ein gesundes, energievolles, verspieltes, selbstsicheres, Menschen sowie Hunde- und Kinderfreundliches kleines Rattlermädchen und erfüllt unser Leben mit Freude. Sie hatte überhaupt keinerlei Berührungsängste, oder Probleme sich in ein bestehendes Hunderudel zu integrieren. Sie lernt wahnsinnig schnell, vertraut uns, ist unterordnungsbereit und jedem freundlich gesinnt. Unser Herz füllt sich mit Freude und Dankbarkeit, wenn wir an Noble Sabors und die Ereignisse zurückdenken. Unsere Suki ist ein geliebtes, wundervolles Zauberwesen und wir versprechen, wir schützen, hüten, pflegen und lieben sie solange sie lebt❣️

 

Vielen Dank liebe Katharina, dass du uns dieses wundervolle Geschöpf anvertraut hast.


Ulli, Fritzi, Luzie und Hedwig

 

Liebe Katharina!

 

Nachdem Luzie in unsere Familie kam, war uns relativ schnell klar: Luzie braucht eine Schwester! Und wo sonst konnten wir sie finden als bei Dir?

 

Wir haben Dich kennen und schätzen gelernt, weil Deine Hundezucht die beste ist, die wir uns vorstellen konnten. In dem Jahr, als Luzie neu bei uns war, bist Du uns zu einer guten Freundin und Beraterin geworden, die uns immer bei unseren „Problemchen“, die wir als unerfahrene „Hunde-Mama´s“ hatten, zur Seite gestanden ist.

 

Wir hatten Gelegenheit, auch ganz nah bei den weiteren Würfen in diesem Jahr dabei zu sein und konnten auch bei einem Besuch die Babys von Soca und Flamenco (C-Wurf) kennen lernen. Was für prächtige, gesunde kleine Baby´s!!! Wir fanden sie, wie wir es schon kannten, in einer wunderbaren Atmosphäre vor, umgeben von dem Rest Deines Rudels, behütet und umsorgt, es fehlte ihnen an nichts.

 

Bei diesem Besuch reifte dann unser Entschluss endgültig: Wir möchten aus Deiner Zucht eine Schwester für Luzie haben!

Und wir hatten dann auch das unbeschreibliche Glück, eine „VOLLschwester“ für Luzie zu bekommen!!!

 

Am 30. November war es ja dann so weit: Hedwig (Ekstase) erblickte das Licht der Welt! Noch am gleichen Morgen teiltest Du uns die Geburt mit!

Von da an hast Du uns regelmäßig mit Informationen in Wort und Bild über die Entwicklung der Babys versorgt, und wir genossen diesen Service, weil wir so praktisch von Stunde Null an dabei waren!

 

Nach knapp zwei Wochen durften wir Euch besuchen und zum ersten mal aus kurzer Distanz einen Blick auf die Babys werfen (Du achtest sehr darauf, dass in diesem Stadium die Babys mit fremden Menschen noch keinen direkten Kontakt haben. Was waren wir begeistert! Alles war wieder gut organisiert, die Babys hatten viel Ruhe, aber auch Zuwendung, und wurden von ihrer Mama und von Dir gut versorgt und behütet.

 

Bevor wir Hedwig dann im Januar zu uns holten, durften wir vorher noch ein zweites Mal zu Besuch kommen und uns dann auch mit den Baby´s beschnuppern. Auch Luzie war bei den Besuchen immer dabei und wir konnten beobachten, wie sie wohl mit so kleinen Babys zu recht kommen würde. Und es klappte hervorragend!

 

Am Tag der Abholung war wieder alles perfekt vorbereitet: Geimpft, ärztliche Untersuchung ohne Befund, Papiere alle bereit, es gab Kuschelsäcke mit Geruch von Mama Samba, es gab Erstausstattungen Hundefutter von zwei Anbietern, es gab kleine Geschirre für die ersten Tage! Du zeigtest uns wie die Krallen geschnitten werden und wie man Medizin verabreicht, wie man die Babys am sichersten in der Hand hält, Du hattest die „Pippi-Matten“ vorbereitet und gabst uns noch viele Tipps zur Ernährung, wie oft und wie lange Gassi-Gehen und hast viele Fragen beantwortet. Und für alle hattest Du noch ein Foto ihres jeweiligen Babys vorbereitet. Alle konnten wir an dem Tag mit unseren wunderschönen gesunden Babys nach Hause fahren!

 

Jetzt sind beide bei uns, und wir haben zwei ganz zauberhafte, gesunde Rattler Hündinnen in unserer Familie!

 

Was besonders toll ist: mit der Abgabe der Babys in die Adoptiv-Familien ist für Dich nicht der Kontakt zu Ende. Du bis weiterhin an der Entwicklung und dem Lebenslauf Deiner Babys interessiert, nicht nur interessiert, es ist Dir wichtig mitzubekommen, dass alles gut ist, willst wissen, falls mal was nicht klappt, stehst immer mit Rat und Tat zur Seite, bietest Hilfe und Unterstützung an und scheust keine Mühe und Kosten, wenn es von Nöten ist.

 

Damit haben wir nur gute Erfahrungen gemacht, insbesondere was Deine Ratschläge zur Ernährung angeht (fleischreduziertes Fressen funktioniert hervorragend), oder bei kleineren Problemen wie Durchfall oder Erbrechen (Kohletabletten) oder tränende Augen (Bebanthen Augensalbe) oder mal eingerissene Krallen (muss nicht gleich ein 5-köpfiges Ärzteteam ran) oder Kokosöl ins Essen und fürs Fell.

 

Sollten wir einmal das Bedürfnis haben, noch ein Hunde-Baby zu bekommen, würden wir uns immer wieder an Dich wenden!

Wir hoffen, dass Du noch viele Jahre so wunderschöne Juwele in diese Welt begleitest und wünschen Dir dafür alles erdenklich Gute!

Und allen anderen Familien wünschen wir mit ihren neuen Familien-Mitgliedern ein ganz tolles, aufregendes Leben!!

 

Wir grüßen Euch alle ganz herzlich

 

Ulli, Fritzi und Luzie und Hedwig

 

PS: Überall, wo wir mit den beiden Schönheiten hinkommen, sind die beiden Mittelpunkt! Und wir haben schon einige Male Deine Internet-Site weiter gegeben!!

Das können wir mit gutem Gewissen!!!

 


Marion

 

Hallo meine Liebe!
DELI' S Weihnachtsgeschenk ist heute eingetroffen-tragen darf er es jetzt schon. Er sieht so hübsch aus!


An der Leine geht er, als ob er das schon immer gemacht hätte...
Kein Tag vergeht, an dem nicht ein neuer 'Fan' dazukommt mit Ausrufen wie: Ist DER süß! NEIIIIN, so was hab ich ja noch nie gesehen!
Der hat ja ein Herzchen auf der Stirn! Usw usw...

 

Sein Charme ist aber auch umwerfend! Wenn es einen " Werbeträger " für Deine Zucht gibt, dann ist das dieser kleine Kerl. Ich glaube, dass schon mindestens 30 Menschen die Rasse Prager Rattler auf diesem Weg näher kennen- und liebengelernt haben. Da haben Chacha und Mambo eine Bestleistung abgeliefert!


So in Love -Marion

 

Das sollen alle sehen und wissen!
Du bist die Beste!


Helene

 

Liebe Katharina,
leider wird man im Leben mit unvorhersehbaren Dingen konfrontiert und muss Entscheidungen treffen, die hoffentlich richtig sind.

Die Entscheidung dich zu kontaktieren und sich für deine Zucht zu entscheiden war GOLD wert!
Du bist ein wahrer Juwel unter den Züchtern; deine Liebe und Leidenschaft zu deinen Hunden spürt man in jeder Sekunde.
Du hast uns warmherzig in die "Familie" aufgenommen und warst stets eine liebe Freundin.

Nachdem wir dann auch endlich unsere Cassy adoptieren durften, ging für mich ein Lebenswunsch in Erfüllung - dafür möchte ich dir nochmals danken!

Leider konnten wir unsere Maus nicht behalten und darüber bin ich unendlich traurig, doch ich denke und hoffe, dass auch das eine richtige Entscheidung gewesen ist.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute weiterhin für dich und deine Zucht!

Liebste Grüße
H.

 


Lilo

 

Liebe Katharina,

heute möchte ich dir mal berichten wie sehr Djoker mein Leben bereichert. Er ist so ein anhänglicher aber auch aufgeweckter kleiner Wirbelwind. Oft muss ich einfach lachen über seine Neugier. Er geht auf jeden freudig zu. Sogar mit den Katzen meiner Nachbarin spielt er. Und ich glaube er hätte zu Weihnachten gerne einen Katzenbaum gehabt.

 

Ich kann ihn überall mit hinnehmen. Im Auto sowie beim einkaufen bleibt er lieb in seiner Tasche. Und erkannt werde ich nur noch mit Djoker. Dabei fällt auch oft der Satz: ,, Wir werden nie wieder Chihuahua zu dir sagen".

Ich denke, dass jetzt viele die Rasse Prager Rattler zu schätzen wissen.

 

Du bist so eine tolle Züchterin, die Hunde sind ein Traum. Habe auch schon Werbung für dich gemacht, wenn ich auf Djoker angesprochen wurde. Danke noch mal das Djoker bei mir ist. Ich liebe ihn.

 

Liebe Grüße und Wau wau.


Sarah

 

Liebe Katharina
...Lemmy...Wenn ich den Namen schon ausspreche bricht in mir ein warmes Gefühl aus. Mein Hund, mein langersehnter Gefährte.


Als mein Traum vom eigenen Hund endlich zu verwirklichen war, gelang ich sehr schnell auf die Homepage von Katharina. Durch mein Durchsuchen des gesammten Internet wusste ich sehr schnell: ein Rattler von Noble Sabors solls sein. Dein Auftritt Katharina ist durch und durch perfekt! Deine Liebe zu deinen Hunden spührte ich sogar über deine Homepage, als ich noch keinen Kontakt mit dir aufgenommen hatte.


Das erste Telefongespräch war für mich ein Karussell der Gefühle. Ist das wahr? Habe ich bald meinen eigenen kleinen Schatz? Eigentlich war ein Welpchen von Chacha und Flamenco für mich vorgesehen. Wie wir alle wissen ist das Leben nicht zu Planen und es passieren wunderschöne Zufälle.

 

Klein Lemmy war wie für mich ,,bestellt"! Ich habe mich riesig gefreut, dass ich meinen Schatz schon früher bekommen werde. Ich wurde täglich mit tollen Fotos und Videos von Katharina versorgt. Eine Achterbahn der Gefühle! Ein Auf und Ab in der Magengegend!


Da ich in der Schweiz wohnhaft bin, war es mir leider nur einmal möglich, einen Besuch bei der lieben Katharina zu machen. Der Gedanke 630km getrennt von meinem Lemmy zu sein war nicht immer einfach. Aber umso grösser war die Freude, als ich mit meiner Mama am 9.9.16 endlich Richtung Lippstadt losfahren konnte. 8 Stunden fahrt sind es absolut wert!! Immer und immer wieder würde ich diese Fahrt auf mich nehmen.


Katharina ist eine Züchterin, die man sich eigentlich nur wünschen kann. Sie schafft es, ein Gesamtpacket der Perfektion zu sein. Alle Gespräche mit ihr, vor und nach der Adoption, sind Gold wert. Sie liebt all Ihre Geschöpfchen und steckt ihr ganzes Herzblut in ihre tolle Zucht!
Es lohnt sich zu warten und bei ihr einen Besuch zu erstatten. Spätestens dann ist sowieso klar, von welcher Zucht man einen Rattler adoptieren möchte.

 

Ich lebe schon 15 Jahre mit Hunden, hatte aber noch nie so ein spezielles Geschöpf. Er lernt unglaublich schnell und möchte es mir in jeder Hinsicht recht machen. Seine Bernstein Kulleraugen.. ach.. ich könnte wohl acht Stunden am Tag nur schwärmen! Wir sind schon jetzt ein sehr gutes Team und wachsen täglich ein Stück mehr zusammen. Niemals könnte ich mir ein Leben ohne Lemmy noch vorstellen.

 

Katharina, ich möchte dir auch auf diesem Weg nochmals herzlich für alles danken. Ich brauchte oft deinen Rat und jedesmal bekam ich die Antwort die ich mir ewünschte. Du bist so ein toller Mensch und ich bin oft sehr traurig, dass ich dich nicht öfters besuchen kann. Eins ist klar! Die 1260km werde ich nochmals fahren um dich zu besuchen.

 

Danke für alles, liebe Katharina!

Sarah & Lemmy


Elisa

 

Ein Juwel unter den Züchtern!

 

Nachdem mein erster Prager Rattler sehr jung verstorben ist, war klar: der nächste wird von einer vertrauenswerten Zucht. Angebote gibt es viele und auch die Preise variieren sehr stark. Eine gute Zucht zu finden ist jedoch nicht so leicht wie es scheint. Viele Menschen sehen die Hunde als schnelle Geldmaschinen an. Die Leidtragenden sind die Hunde und deren Besitzer.

 

Als ich auf Katharinas Seite gestoßen bin, war ich positiv angetan, jedoch nicht ganz unskeptisch. Schließlich gilt es zunächst ein paar Dinge in Erfahrung zu bringen. Ein erstes zeitnahes Telefonat hat meinen positiven Eindruck bestätigt: Katharina und ihr Rattler-Rudel sind das Beste was mir seit langem passiert ist!

 

Katharina stand allen meinen Fragen nicht nur Rede und Antwort, sondern hat auch auf sehr viele Dinge hingewiesen, über die ich mir zuvor kaum Gedanken gemacht habe. So bspw. die gesamte Ernährungs- und Impfdebatte. Sie spricht ihre Sicht der Dinge aus, gibt Empfehlungen überlässt die Entscheidung zum Umgang mit dem Hund jedoch immer den Besitzern. Zudem bekommt nicht jeder einfach mal so eines ihrer Babys. Bei der Entscheidung, ob man einen Hund von Noble Sabors bekommt, steht das langfristige Wohl der Hunde an erster Stelle.


Ich bin sehr dankbar, dass ich Cassiopea ein neues Zuhause geben darf. Der gesamte Prozess von der Verpaarung bis hin zur Abholung der Kleinen war 100% transparent. Jeden Tag gab es Fotos und Videos von den Kleinen mit und ohne Mama. Es war so schön zu sehen, wie aufgeregt die Babys waren als sie das erste Mal Ziegenmilch bekommen haben oder auch wie der erste Tierarztbesuch abgelaufen ist.

 

Eine Zuchtstätte wird zwar als Zwinger bezeichnet, doch hier trifft die Bezeichnung liebevolles Zuhause besser zu. Die Tiere leben in sehr sauberen Verhältnissen mitten in der Familie. Werden mit dem Rudel, Alltagsgeräuschen, Besuchern und Kindern sozialisiert ohne sie zu überfordern. Das Ergebnis sind wesensstarke und gesunde Tiere.


Doch es geht noch weiter: Katharina ist weiterhin für einen da. Fragen und persönliche Anliegen erörtert sie gerne persönlich und berichtet auch über die nachkommenden Würfe. In Alles steckt sie so viel Liebe und das spürt man im Umgang mit ihr, den anderen Hundebesitzern und selbstverständlich den Hunden selbst.


Ob Hundeanfänger oder erfahrener Hundebesitzer, ich empfehle allen diese fantastische Zucht. Auch wenn man vielleicht länger warten muss, es lohnt sich!
Vielen Dank an dich Katharina und an die gesamte Noble Sabors Familie, dass ihr mich aufgenommen habt.


Samantha

 

Liebe Katharina,
Carino ist jetzt bald ein halbes Jahr bei mir und ich kann immer noch kaum in Worte fassen, wie glücklich ich darüber bin, dieses kleine Wunder an meiner Seite zu wissen. Er ist mein erster Hund und war seit langem das Schönste was mir passieren konnte. Und ja, ich muss zugeben, es war Liebe auf den ersten Blick! Auch wenn Farbe und Geschlecht komplett dem Gegenteil meiner damaligen Erwartungen entsprechen, so ist er doch der perfekteste kleine Hund auf der ganzen, weiten Welt für mich.


Ich bin so froh darüber, dass ich damals, ganz ohne groß darüber nachzudenken, mich dafür entschieden hatte, ihn so zu nehmen wie er ist. Eigentlich sollte er ja ein „Mädchen“ werden und eigentlich auch einfarbig sein, allerdings musste ich mein Schönheitsideal und meine Bedenken bezüglich des Verhaltens von Rüden dank Carino komplett über den Haufen werfen und bin Dir dankbar dafür, dass du mir im Vorfeld alle etwaigen Ängste und Vorurteile genommen hast.

 

Carino ist ein richtiger Vorzeigehund. Er hat zwar, wie ich glaube, auch einfach von Natur aus einen sehr ausgeglichenen Charakter, aber ich bin sicher, dass die vielen Gespräche mit Dir und Deine Art mit den Hunden umzugehen, von der ich versucht habe mir so vieles wie möglich anzueignen, ganz entscheidend dafür waren, dass ich jetzt so einen lieben und dennoch überaus selbstbewussten kleinen Schatz meinen Weggefährten nennen darf.


Ich glaube auch, dass zum Beispiel die Tonlage, die ich gerade am Anfang versucht habe so gut es geht von Dir zu übernehmen, ihm sehr geholfen hat, sich bei mir einzuleben. Das Schnalzen mit der Zunge ist und bleibt ein Wundermittel. Von Anfang an habe ich ihn ohne Leine laufen lassen, nur an einer befahrenen Straße traue ich mich das noch nicht. Er folgt mir auf Schritt und Tritt und klebt manchmal förmlich an meinen Hacken. Ohne Anstrengung lernt er Kommandos und als er bei mir einzog wusste er schon instinktiv, was „Auf deinen Platz“ bedeutet,  ohne dass ich dies mit strenger Stimme oder einem harten Unterton sagen musste.

 

Ich bin überzeugt davon, dass es Sinn macht, auch Dir genau zuzuhören und die Dinge die Du empfiehlst anzunehmen. Den Kuschelsack, auch wenn er nicht ganz genauso riecht wie bei Dir, scheint er jedenfalls wiedererkannt zu haben ;-)


Natürlich wäre das alles nicht möglich gewesen, wenn wir nicht im Vorfeld schon so engen Kontakt gehabt hätten. Auch wenn ich Deine Aufmerksamkeit selbstverständlich teilen musste, hast du uns doch so über alle Maßen aufopferungsvoll mit Informationen, sowie Bild- und Videomaterial versorgt, dass es schon vor der Geburt kaum auszuhalten war, auf die kleinen Prinzen und Prinzessinnen zu warten.

 

Ich bewundere Dich wirklich für Dein Engagement und Deine Energie. Du bist, wenn ich das so sagen darf, neben der kompetenten Hundeexpertin, auch einfach ein sehr liebenswerter und sympathischer Mensch! Wen wundert es da, dass so tolle und charakterstarke Welpen Dein Zuhause verlassen.


Katharina, ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine wunderbare Art!
Du bist einzigartig unter den Menschen und ganz besonders unter den Hundezüchtern! Dein schöpferisches Können, spiegelt sich für mich vor allem darin wieder, dass Du wie selbstverständlich ganz neue Wege beschreitest und dich nicht beirren lässt.


Ohne mich in irgendeiner Form wiederholen zu wollen: Bitte mach weiter so und lass Dir auch weiterhin von niemandem etwas vorschreiben. „Ich mach mir die Welt, wide wide wie sie mir gefällt“, sagte schon Pipi Langstrumpf, aber wer traut sich das schon...


Ich bestelle ganz liebe Grüße von Carino und Barry, meinem Feriengast.
Wir vermissen Dich!
Auf bald


Familie Hess

 

Liebste Katharina,

Nachdem bei uns die Entscheidung gefallen war, uns einen Hund anzuschaffen, wussten wir sofort, es muss ein Prager Rattler sein.
Dann sucht man im Internet einen Züchter. Als wir auf Dich und Deine Hunde im Internet gestossen sind, wussten wir sofort, das ist die richtige Züchterin für uns. Das war einfach ein Bauchgefühl. Schon der erste Besuch bei Dir, hat uns gezeigt, dass wir uns genau DIE richtige Züchterin ausgesucht hatten. Freundlich, warmherzig mit ganz tollen Hunden, die Du alle sehr liebst.

Während der Wartezeit auf unseren Welpen hast Du uns wunderbar in den Prozess bis zur Geburt der Welpen eingebunden, sei es durch Videos, Fotos, Telefonate und Textnachrichten.

Mitte Juni wurde dann unser Barry geboren. Beim ersten Besuch haben wir uns direkt in ihn verliebt und wussten gar nicht wie wir die nächsten Wochen, die er bei seiner Mutter und seinen Geschwistern blieb, überstehen sollten.

Mitte August war es dann soweit - wir drei (mein Mann und unsere 9-jährige Tochter Isabell) sind dann voller Vorfreude und Aufregung zu Dir gefahren, um unseren Barry (ehemals Chopard) abzuholen.

Wir fanden es toll, das wir bei der Gelegenheit auch die neuen "Eltern" von Barry´s Geschwistern kennenlernen durften. Das war ein schöner Nachmittag bei Dir. Du hast uns noch mit einem Futterpaket und vielen anderen Dingen für Barry versorgt und dann ging es ab nach Hause.

Barry bringt soviel Freude und Bereicherung in unsere Familie und die Liebe, die ein Hund einem entgegenbringt, ist wirklich herzerwärmend, wir können  uns ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.

Natürlich haben wir besonders in der Anfangsphase Katharina immer wieder mit Fragen gelöchert. Sie war und ist immer für uns da und steht mit Rat und Tat zur Seite. Wir hätten keine bessere Züchterin finden können !!!!!

Wir wünschen Dir alles Gute liebe Katharina und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ganz liebe Grüße von Bigit, Rainer und Isabell


Carina & Holger

 

Liebe Katharina,


auch auf diesem Wege möchten wir uns nochmal zu Worte melden. Wir könnten uns schon jetzt ein Leben ohne Chilli nicht  mehr vorstellen. Wir sitzen Abends zu dritt auf dem Sofa und Holger und ich schauen uns an und sagen zueinander: ,,Ist das schön, wir haben alles richtig gemacht! Sie gibt uns alles an Liebe was man sich nur wünscht. Sie ist lustig, verschmust, neugierig, verspielt einfach ein toller Hund. Wir möchten nochmal von ganzen Herzen Danke sagen, danke von Anfang bis Ende, für deine Tipps, deine liebenswerte Art und das du uns zusammen gebracht hast. Du machst das alles einfach nur Klasse. Hut ab!

Mach weiter so und bleib so wie du bist :))) 

 

Ganz ganz liebe Grüße Carina & Holly


Jenni

 

Hallo liebe Katharina ❤️

Als meine Familie und ich beschlossen haben, einem Hund ein neues zu Hause zu schenken, war noch nicht klar, welche Rasse es werden wird. Ich war für alles offen... Einzige Bedingung, ein kleiner Hund sollte es sein.
Also blätterte ich in diversen Hundebüchern und blieb bei dem Prager Rattler hängen, warum auch immer. Es war einfach eine magische Bindung!
So ging ich auf die Suche nach einem geeigneten Züchter.
Ich weiß gar nicht mehr wann wir das erste mal Kontakt hatten? August, September?

Jedenfalls fand ich DICH, liebe Katharina. Du warst die erste und letzte Züchterin der ich eine Anfrage geschickt hatte... Und schwups,  keine Stunde später riefst du mich an! Deine sympathische Art und die Liebe zu deinen Hunden könnte man förmlich durchs Telefon sehen. Es war "Liebe" auf das erste Telefonat. Somit stand für mich fest, entweder wird es ein Welpe von Katharina...Oder keiner.

Ich bin so unsagbar glücklich und dankbar das Samba und Flamenco mir ein kleines black-tan Mädchen geschenkt haben. Die Zeit des warten ging widererwartens schnell vorbei. Durch den fast täglichen Kontakt zu Katharina und den wunderschönen Bildern und Videos hatte man manchmal das Gefühl live dabei zu sein, einfach wunderbar!

Nun habe ich mein Goldstück endlich bei mir und freue mich, auch dir Katharina, dieses Geschenk der Teilnahme an Ihrem Leben, geben zu können. Es ist schön zu wissen das du immer für uns da bist und uns wertvolle Tipps gibst. Ich danke dir von ganzem Herzen für alles! Du hast uns mit Pebbles ein wundervolles Rattlermädchen übergeben, die sich wunderbar eingelebt hat. Man kann sich ein Leben ohne sie schon gar nicht mehr vorstellen. Wir werden Sie lieben und ihr alle Zuwendung geben die sie brauch ❤️❤️❤️ Bis auf ganz bald.

Ganz ganz liebe Grüße von

Pebbles und ihrer Familie


Ulli und Fritzi

 

Seit ungefähr Oktober 2015 hat meine Frau Fritzi die Site  "Prager-Rattler-von-Noble-Sabors" im Focus. Fast jeden Abend zeigte sie mir die Bilder und neuen Entwicklungen, die es in der Zeit gab. Zu der Zeit fiel auch unsere Entscheidung, dass wir eines dieser wunderbaren Geschöpfe gerne bei uns haben würden. Sie beschäftigte sich intensiv mit der Rasse, und wurde fast zu einer Expertin, auf jeden Fall zu einer Nervensäge. Wir überlegten dann, dass es für uns am schönsten wäre, wenn unser Geschöpf im Frühjahr zu uns käme.


Fritzi nahm telefonisch mit Katharina Kontakt auf, und war sofort von ihr begeistert (was bei Fritzi nicht so einfach ist) und beobachtete dann den Verlauf der Schwangerschaft von Samba.

Und als dann die Geburt war und sie das erste Foto von Bizarre Luzie sah, war ihr erster Satz: Guckmal, die hätte ich gerne! Aber das stand ja erst mal nicht zur Rede.

Egal, es kam zu einem Besuchstermin am 4. Advent, und wir erlebten eine tolle Überraschung nach der anderen:

In Katharina fanden wir einen ganz wundervollen Menschen, eine begnadete "Hunde-Mutter", deren Umgang mit ihren Schützlingen uns vom ersten Augenblick an voll überzeugt hat. Sie verfügt über eine unglaubliche Umsicht, Sorgfalt und ganz ganz großes Verantwortungsgefühl.
Wir waren beeindruckt von der Ruhe und Ausgeglichenheit, mit der sie sich um das Rudel kümmert, und es ist ganz deutlich, mit welchem Respekt sich ihr Rudel ihr gegenüber zeigt.

Wir sind auch begeistert davon, dass sie alternative Wege in Hinsicht auf die Ernährung ihrer Hunde geht, und wir verlassen uns sehr auf ihr Urteilsvermögen und die Ratschläge, die sie uns diesbezüglich geben kann. Die Erscheinung ihrer Hunde ermuntert uns bei der Überlegung, diesen Weg ebenfalls mit zu gehen.

Unglaublich ist die Sauberkeit ihrer Zuchtstätte, und dass bei zu dem Zeitpunkt anwesenden 5 erwachseneren Hunden und 4 Welpen! Katharina hat eine perfekte Organisation, wo sich wer zu welchem Zeitpunkt aufhält, und kümmert sich sehr um Reinlichkeit im Gehege der Babies.

Und dann kam die tollste wundervollste unglaublichste Überraschung:
Im Laufe unseres Gesprächs waren alle positiven Energien auf unserer Seite und Katharina vertraute uns Luzie an!! Wir durften uns eine Weile mit ihr beschnuppern, und was war das wunderbar!

Als dann Katharina andeutete, dass Luzie und wir zusammen passen, brauchten wir keine lange Überlegung, und sagten noch am gleichen Abend zu, wie glücklich wir zu schätzten, Luzie bei uns leben zu haben.

Ratzfatz waren die Formalitäten erledigt, und wir fingen an, die Tage zu zählen. In dieser langen Wartezeit versorgte uns Katharina regelmäßig mit Bildern, Videos und Informationen über die Entwicklung der Welpen. Das war supertoll, und wir genossen diesen besonderen "Service" total, das macht sonst keiner.
So konnten wir auch an dieser Zeit an der Entwicklung der Babies ganz nah teilhaben. Wie wunderbar!

Dann kam der Tag, an dem wir Luzie zu uns holen durften. Und auch dieser Tag war ganz toll organisiert. Katharina ließ uns ganz lange bei ihr sein, jede Familie durfte ihren Welpen zu sich nehmen und vertraut machen, Katharina hatte Rationen Futter zu mitnehmen vorbereitet, alle notwendigen Papiere vorbereitet, aufgeschrieben wann Entwurmung, Impfung, der Heimtierpass war vorhanden, sie erzählte  uns noch ganz viel über Ernährung, Hygiene, Verhalten und gab kleine "Erziehungstipps", und wies auf "Besonderheiten" der einzelnen Welpen hin, so dass wir alle mit einem guten Gefühl später nach Hause fahren konnten.

Als ich vor ein paar Tagen Rat brauchte, weil Luzie nicht fressen wollte, rief Katharina uns an, und auch jetzt konnte sie mich beruhigen, und noch weitere Tipps in Sachen Ernährung geben.

Sie ist überhaupt auch jetzt noch sehr daran interessiert, wie es ihren Babies geht, und es ist uns persönlich auch ein Anliegen, diesen wertvollen Kontakt zu haben und wir finden sehr beruhigend, ihr mehr oder weniger regelmäßig zu berichten und ihr auch Videos und Bilder von Luzie zu schicken.

Liebe Grüsse senden an alle glücklichen Adoptiv-Familien
Ulli, Fritzi und Luzie (manchmal auch Luzie - fer)


Familie Kültz

 

Es war endlich soweit!
Wir konnten unseren wunderschönen, gesunden kleinen schoko-tan Welpen ,,Brillant von Noble Sabors" in Empfang nehmen.
Für unseren kleinen Welpen war dieser Tag das Ende seiner liebevollen bekannten Welt bei Katharina + Familie - und der Anfang eines neuen Lebens!


Von der allerersten Kontaktaufnahme (telefonisch) bis hin zur Welpenübergabe waren alle Informationen und Bemühungen vorbildlich und lückenlos, besser geht es einfach nicht!
Ihr Wissen und Respekt vor der Natur hat bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen und war stets auf die Entwicklung und Aktivitäten der kleinen Welpen ausgerichtet.


Schön das wir uns kennenlernen konnten und somit einen kleinen wesensstarken Hund mit genau soviel Liebe und Fürsorge ein schönes Leben in unserer Familie ermöglichen können.
Es macht uns sehr stolz und glücklich , aus einer so professionellen und liebevollen Zuchtstätte wertvolle Tipps für ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln erhalten zu haben.
Liebe Katharina vielen Dank dafür!


Erika                                                                                                                   

Hallo liebe Katharina,

deine wunderschöne Nachzucht Ellie bei uns eingezogen. Ich muss sagen, Chacha und Mambo hätte sie nicht besser hinbekommen können ;) Sie ist einfach perfekt. Sie ist neugierig, verspielt und liebt es ihre Streicheleinheiten abzuholen. Zugleich ist sie anhänglich und stets darauf aus, Frauchen und Herrchen stolz zu machen. Sie lernt sehr schnell. Auch mit unserem Hund Chacco versteht sie sich super, sie sind jetzt schon ein Herz und eine Seele.

Ich möchte mich für dein Engagement vom Decktag bis zur Abgabe bedanken. Es war toll, an allen Ereignissen teilzunehmen, auch wenn es bestimmt nicht immer einfach war. Ich danke dir, für das kleine Goldstück und ich verspreche dir, dass wir uns bald wiedersehen. Wenn mich jemand fragen würde, welchen Züchter ich empfehlen kann, wird auf jeden Fall deine Zucht fallen. Ich staune noch heute über dein Wissen, deinen Willen stets Neues zu lernen, deine Kompetenz und dein großes Herz. Deine Hunde und ihr Wohl stehen bei dir an erster Stelle.

Bleib so wie du bist und bewahre dir deine liebevolle Art. Ich wünsche dir, deiner Familie und deiner Zucht nur das Beste.

Bis ganz bald,
Erika, Dominic, Chacco und Ellie


Leoni                                                                                                                  

 

Liebe Katharina,

unsere bezaubernde Selly hat sich toll eingelebt. Selly ist ein sehr verpielter und zugleich verschmuster Hund. Als wir das erste Foto von ihr sahen, hat sie unsere Herzen im Sturm erobert. Es freut uns sehr, dass Sie uns Selly anvertraut haben und sie nun ein Teil unserer Familie geworden ist. Wir sind überglücklich, dass wir Sie Katharina gefunden haben. Sie sind eine bemerkenswerte Züchterin, welche alles daran setzt, dass die Käufer zufrieden und überglücklich mit ihrem Welpen sind. Wenn wir uns nocheinmal einen Hund anschaffen, wird es sicher wieder ein Prager Rattler von Noble Sabors sein.

Liebe Grüße

 

Leoni

 

Meinen Eltern ist gestern mit Selly etwas total witziges passiert. Wir kamen aus dem Urlaub wo wir auch Selly mit hatten und haben noch einen kurzen zwischen Stop in Hannover gemacht. Als wir dann in der Stadt waren hatten wir Selly natürlich auf dem Arm und sie war DER Star.

 

Alle Leute blieben stehen und meinten: Ach ist die süß. Meine Schwester und ich sind dann alleine ein bisschen shoppen gegangen, meine Eltern haben Selly mitgenommen und haben sich einen Kaffee geholt. Da es gutes Wetter war haben sie sich auf eine Bank nahe eines Brunnens gesetzt.

 

Sie bemerkten aufeinmal,dass die ganze Zeit ein Fotograf schon um sie herum läuft. Kurz darauf trat dieser dann zu meinen Eltern und stellte sich ihnen vor. Er arbeit für eine relativ große Zeitun(genauen Namen dieser weiß ich nicht) und möchte gerne ein paar Fotos von ihnen machen, da sie so entspannt da sitzen und das so gute Wetter genießen.

 

Er war jedoch viel angetaner von Selly und hat sich reichlich über sie und über die Rasse erkundigt. Meine Eltern haben natürlich super von Ihnen als Züchterin geschwärmt. Der Fotograf machte also mehr Fotos von Selly die ganz entspannt auf Mama's Schoß lag, als von allen zusammen. Schade, dass meine Schwester und ich nicht dabei gewesen sind aber der Fotograf lässt meinen Vater wahrscheinlich die Fotos zukommen. Selly ist also überall der Star sogar fremde Leute fragen, ob sie ein Foto von ihr machen dürfen.

 

Liebe Grüße


Jennifer                                                                                                              

Unsere Hündin Lilly hat sich prächtig entwickelt, ihr wunderschönes und typvolles Aussehen wurde schon oft gelobt. Sie ist sehr schlau und hat ein tollen Charakter alle lieben sie. Ein Volltreffer eben!! Wir sind mehr als zufrieden mit unserer Wahl. Lilly ist eine großartige Wegbegleiterin, sie ist Mitglied in einem großen Rudel hier bei uns im Dorf. Sie spielt mit Aussies, Schäferhund und Staffordshiremischling ohne Probleme. Sie ist sehr robust und war bisher noch nie krank. Ich hoffe sie wird noch viele viele Jahre an unserer Seite sein. Wir lieben unsere Lilly über alles.


Als wir Katharina das erste Mal bei ihr Zuhause und gleichzeitiger Zuchtstätte besucht haben wurden wir gleich herzlich begrüßt. Sie zeigte uns ihr Heim, die Welpen und ihre bezaubernde Hündin Chacha, ich war gleich hin und weg. Auf mich wirkte Katharina sehr sicher und liebevoll im Umgang mit den Welpen. Sie war/ist immer sehr freundlich und hat einem ausführlich alle Fragen beantwortet, die wir als „Rattler-Neulinge“ hatten. Ich würde sie Hundertprozent weiter empfehlen!

 

Lilly gewinnt nicht nur bei Hunde-Rennen, sondern ist auch noch ein gefragtes Hundemodel für viele Fotografen und sogar Werbung.


Svenja                                                                                                                 

Aemilius ist das Beste was uns bislang widerfahren ist. Dieser kleine vorwitzige Kerl macht seinem Namen aller Ehre. Er ist eifrig und begierig, sehr temperamentvoll, absolut liebenswürdig und zu einem ganz besonderen Mittelpunkt in unserem Leben geworden. Er bereichert aber nicht nur unser Leben, sondern auch das Leben der Menschen, die uns im Alltag begleiten – Familie, Freunde, Nachbarn.

Kein Tag könnte schöner beginnen, als morgens in seine verschlafenen, kleinen Knopfäuglein zu blicken und angehimmelt zu werden. Zwischenzeitliche Kuschelphasen sind ein absolutes MUSS !! Auch unsere Freizeitgestaltung ist ohne Aemilius nicht mehr vorstellbar. Wir nehmen ihn nach Möglichkeit überall mithin. Die süße Fellnase hat mit uns bereits so einige Spazierfahrten und VW-Bustouren unternommen und verschiedene Orte innerhalb, aber auch außerhalb Deutschlands bereist.

Egal ob wir zu einem VW-Treffen, Lüftgekühlten-Treffen oder Bustreffen fahren, Aemilius ist überall dabei. Besonders die Fahrt nach Kals zum Großglockner in diesem Sommer war mit ihm ein tolles und unvergessliches Erlebnis. Dort gab es nicht nur schöne VW –Busse zu sehen, sondern auch zahlreiche Hunde zu begrüßen. Andere Hunde sind für Aemilius sensationell – umso größer, desto besser. Aemilius ist ein prima Reisebegleiter, der jedoch immer und überall die Nase vorweg haben muss, da er alles spannend und aufregend findet.

Er ist ein kleines Energiebündel voller Lebensfreude, gesund und munter - auf vier Pfoten, der unser Leben bunter und den Alltag fröhlicher macht. Wir sind mit unserer Entscheidung mehr als glücklich Aemilius zu uns genommen zu haben. Für die liebevolle Aufzucht und die eindrucksvolle Präsentation der Welpenzeit/-stube sind wir Katharina sehr dankbar und wissen den Aufwand sehr zu schätzen. Vielen, vielen Dank !!!!


Derya

Mein Mäuschen ist Top fit. Bis jetzt hatte sie auch nie was ernstes hoffe das es auch immer so bleibt. Sie ist ein kleine freche aufmerksame Dame geworden. Mit der Wahl bin ich total zufrieden alles war supi ,danke nochmal dafür. Ein leben ohne meine Maus könnte ich mir nicht mehr vorstellen, ich liebe sie....

Viele Grüße von uns und Sirin


          

Loredana                                                                                       

Hallo,

Amy Lou hat sich toll entwickelt, sie ist halt unter den Prager Rattlern das Model mit langen Beinen. Sie ist intelligent, witzig, super kuschelig, mutig und immer gesund. Wir hatten noch nie einen Hund der leichter zu erziehen war, als Amy Lou. Sie versteht alles ganz schnell und hat noch nie etwas kaputt gemacht, man kann sie überall hin mitnehmen, aber auch mal super gut alleine Zuhause lassen. Sie hat keinerlei Verlassensängste, was man wohl auch nicht zuletzt der tollen Kinderstube bei Katharina zu verdanken hat.

Wir würden immer wieder einen Hund von ihr kaufen, wobei wir natürlich hoffen, dass es niemals eine Großzucht wird und die Qualität so erhalten bleibt.

Liebe Grüße


Eintrag der Adoptivfamilie:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.