Hades

Hades

 

Hades hatte als ca. 3 Monate alter Straßenhund - Welpe, einen schweren Autounfall. Die komplette linke Schädelseite war zertrümmert, er hatte schlimmste Kiefer - und Augenverletzungen. Der kleine Hundemann musste einige Operationen über sich ergehen lassen.

 

 

Er hat überlebt, aber sein Auge konnte man nicht retten. Er hat mehrere Monate ganz alleine in einem Käfig/ Container von Resq gelebt. Die Helfer kamen nur 2 bis 3 am Tag um ihn zu versorgen. Ich habe Hades besucht und ihm Kauknochen vorbei gebracht, er hat den nicht mehr los gelassen. Es war das erste Mal das er sowas bekommen hat.

 

 

Es brach  mir das Herz den Hund da zurück zu lassen, er vereinsamte dort. Somit habe ich beschlossen Hades bei uns zu Hause zur Pflege aufzunehmen, bis eine bessere Lösung gefunden wurde.

 

 

Ich habe Hades kastrieren lassen und er konnte bald bei seiner neuen Familie einziehen und sein Hundeleben weiter genießen.